Zwischen Bad Bentheim und Schüttorf-Nord Zwei Personen bei Unfall auf A30 verletzt

Von PM. | 02.06.2018, 15:55 Uhr

Bei einem Unfall auf der A 30 zwischen den Anschlussstellen Bad Bentheim und Schüttorf-Nord in Fahrtrichtung Hannover sind am Samstagnachmittag eine 72-Jährige und ein 79-Jähriger verletzt worden.

Nach ersten Angaben der Polizei streifte gegen 13.10 Uhr ein Auto einen Lkw. Durch den Aufprall geriet das Auto ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Bei dem Unfall wurden der 79-jährige Fahrer leicht verletzt und die 72-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer wurde nicht verletzt.

Für die Aufräumarbeiten musste der Verkehr bis etwa 14.30 Uhr an der Standspur vorbeigeleitet werden.