Diepholz Zwei Personen bei Frontalzusammenstoß verletzt

Von dpa | 11.01.2023, 06:47 Uhr

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B51 bei Twistringen (Landkreis Diepholz) ist ein 73 Jahre alter Mann lebensbedrohlich verletzt worden. Aus derzeit unbekannten Gründen geriet der Mann mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und kollidierte auf der Gegenfahrspur frontal mit einem Sattelzug, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Der Autofahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Lastkraftwagenfahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls im Krankenhaus behandelt. Die B51 war bis zum frühen Abend voll gesperrt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche