Justiz Zu lange Verfahren: Mehrere Verdächtige aus U-Haft entlassen

Von dpa | 27.07.2022, 07:37 Uhr

Im vergangenen Jahr sind bundesweit mindestens 66 Tatverdächtige aus der Untersuchungshaft entlassen worden, weil ihre Verfahren zu lange dauerten, wie jüngst aus Zahlen der „Deutschen Richterzeitung“ hervorging. In den vergangenen Jahren gab es in Niedersachsen mehrere Fälle.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden