Peter Wesjohann über „Cultivated Meat“ Wiesenhof: Muss bald kein Hähnchen mehr für Fleisch sterben?

Von Dirk Fisser | 11.06.2022, 06:53 Uhr | Update am 13.06.2022

Kommt das Hähnchenfleisch bald aus dem 3D-Drucker statt dem Schlachthof? Für Peter Wesjohann, Chef des Wiesenhof-Mutterkonzerns PHW, ist das „absolut denkbar”. Das Unternehmen aus der niedersächsischen Provinz will hier Pionier sein wie einst bei fleischlosen Burgern von „Beyond Meat“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden