Harz Wiedereröffnetes Brockenplateau ohne Besucheransturm

Von dpa | 10.09.2022, 16:01 Uhr

Am ersten Tag nach der Wiedereröffnung des wegen des Großbrandes gesperrten Brockenplateaus ist ein Besucheransturm ausgeblieben. Am Samstag präsentierte sich der Brocken bei kühlem, regnerischem Wetter. Nur wenige Besucher wanderten auf den 1141 Meter hohen Berg im Harz. Die Harzer Schmalspurbahnen wollen bis einschließlich Sonntag den Brockenbahnhof nicht anfahren. Eine öffentliche Straße nach oben gibt es nicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat