Brände Weiteres Kind nach Hausbrand in Hameln gestorben

Von dpa | 01.08.2022, 13:27 Uhr

Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Hameln Ende Juli ist ein weiteres Kind gestorben. Der 19 Monate alte Sohn der siebenköpfigen Familie erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Familienvater konnte hingegen die Intensivstation verlassen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden