Ministerpräsident Weil zu Novemberpogromen: Antisemitismus führt ins Verderben

Von dpa | 09.11.2022, 17:09 Uhr

1938 wurden bei Pogromen in Deutschland Juden ermordet und verschleppt, viele ihrer Geschäfte und Synagogen wurden zerstört. Zum 84. Jahrestag nimmt der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil auch die Bürgerinnen und Bürger in die Pflicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche