Interview Warum Niedersachsens neue Gesundheitsministerin auch bei Impfschutz vor Familientreffen warnt

Von Lars Laue | 26.03.2021, 02:00 Uhr

Daniela Behrens ist die Neue an der Spitze des Gesundheitsministeriums. Im Interview verrät die 52-jährige SPD-Politikerin, warum sie sich diesen Knochenjob antut und wie weit sie nach 100 Tagen im Amt mit dem Impfen in Niedersachsen sein will.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden