Syke Von Wespe abgelenkt: Fahrer baut Unfall mit drei Verletzten

Von dpa | 05.08.2022, 15:29 Uhr

Eine Wespe hat für einen Zusammenstoß zwischen zwei Autos in Syke in Landkreis Diepholz gesorgt. Drei Menschen seien dabei am Freitagmittag verletzt worden, teilte die Polizei mit. Ein 82-Jähriger habe sich während der Fahrt vor einer Wespe in seinem Wagen erschrocken und sei deswegen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort fuhr er in einen entgegenkommenden Wagen. Der 82 Jahre alte Mann, der 33-jährige Fahrer des anderen Autos und seine drei Jahre alte Tochter wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden