Verkehr Vollsperrung der A7 beginnt: Brückenabriss bis Montag

Von dpa | 17.11.2022, 03:48 Uhr

Wegen Brückenabrissarbeiten an der A7 in Hamburg wird die Autobahn am Donnerstagabend (22.00 Uhr) für 79 Stunden voll gesperrt. Betroffen ist zunächst die Strecke zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Volkspark und -Waltershof, wie die Autobahn GmbH Nord mitteilte. Am Freitagabend wird die Sperrung bis Hamburg-Heimfeld ausgedehnt. Erst am Montagmorgen gegen 5.00 Uhr soll die A7 wieder freigegeben werden. Autofahrer müssen sich auf erhebliche Behinderungen einstellen. Vor allem am Freitag werden Staus erwartet. Eine Sprecherin der Autobahngesellschaft appellierte an die Autofahrer, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen oder vom Homeoffice aus zu arbeiten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche