Hannover Eichhörnchen in Oberleitung löst Feuerwehreinsatz aus

Von dpa | 23.06.2022, 11:59 Uhr | Update am 23.06.2022

Ein Eichhörnchen, das in eine Oberleitung geraten war, hat am Donnerstag in Hannover einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Zusammenprall führte zunächst zu einem lauten Knall, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Das Tier fiel anschließend in trockenes Gras und entzündete dies. Wegen des kleinen Brandes wurden Güterzüge auf der Bahnstrecke im südlichen Stadtteil Kirchrode zeitweise zurückgehalten, wie die Bahn mitteilte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden