Landkreis Osnabrück Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Von dpa | 15.01.2023, 11:29 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Bramsche (Landkreis Osnabrück) sind am Samstagabend drei Menschen schwer und ein weiterer Person leicht verletzt worden. Eine 23-jährige Autofahrerin nahm laut Polizeiangaben vom Sonntag einem 31-jährigen Autofahrer die Vorfahrt - die Wagen kollidierten. Neben der Fahrerin mussten auch ein zweijähriges Mädchen und eine 45-jährige Frau, die sich im selben Wagen befanden, mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nicht. Der 31-jährige Fahrer des anderen Wagens wurde leicht verletzt in eine Klinik gebracht.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche