Hannover Vermummte sollen Bauarbeiter attackiert haben: Zeugensuche

Von dpa | 15.06.2022, 16:17 Uhr

Nach einer Attacke auf einen Bauarbeiter in Hannover sucht die Polizei nach Zeugen. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge umstellten acht bis zehn Vermummte an einer Baustelle den Kleintransporter eines 39-Jährigen und seines Kollegen, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Als die beiden Insassen trotz Aufforderung der Vermummten nicht ausstiegen, sollen die unbekannten Männer die Scheiben des Wagens eingeschlagen, den 39-Jährigen herausgeholt und mit Schlagwerkzeugen auf ihn eingeprügelt haben. Er wurde nach der Attacke am frühen Morgen mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der 50 Jahre alte Kollege blieb unverletzt. Die Hintergründe des Angriffs sind laut Polizei noch unklar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden