Flieger in Frankfurt gelandet Zwangsarbeiter im Emsland bewacht: USA schieben KZ-Wächter ab

Von Dirk Fisser und Lars Laue | 20.02.2021, 12:14 Uhr

Die USA haben am Samstag den ehemaligen KZ-Wächter Friedrich Berger nach Deutschland abgeschoben. Beamte des LKA Hessen nahmen ihn am Flughafen Frankfurt in Empfang. Kommt der 95-Jährige in Deutschland vor ein Gericht?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden