Göttingen Unbekannte lösen Schrauben am Rad eines Rettungswagens

Von dpa | 14.11.2022, 10:46 Uhr

Unbekannte haben die Schrauben an einem Rad eines Rettungswagens in Herzberg im Landkreis Göttingen gelöst. Die Schrauben seien so weit gelockert worden, dass sie sich mit der Hand herausdrehen ließen, teilte die Polizei am Montag mit. Dem Fahrer seien bei zwei Einsatzfahrten seltsame Schleifgeräusche aufgefallen. Das Auto wurde so stark beschädigt, dass es für einen Tag außer Dienst gestellt und repariert werden musste.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat