Finanzen Überschuldungsquote sinkt in Niedersachsen und Bremen

Von dpa | 15.11.2022, 11:34 Uhr

In Niedersachsen und Bremen ist die Zahl der überschuldeten Verbraucherinnen und Verbraucher gesunken. Das geht aus dem von der Wirtschaftsauskunftei Creditreform am Dienstag in Neuss vorgestellten „Schuldneratlas Deutschland 2022“ hervor. Von einer Überschuldung spreche man, wenn Verbraucher ihre Schulden über einen längeren Zeitraum nicht mehr zurückzahlen können.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche