Gedenken Trauerfeier für Bremens früheren Finanzsenator Perschau

Von dpa | 05.08.2022, 14:09 Uhr

Bei einer Trauerfeier haben am Freitag Vertreter des Landes Bremen die Verdienste des in der vergangenen Woche gestorbenen früheren Finanzsenators und Bürgermeisters Hartmut Perschau gewürdigt. „Hartmut Perschau war ein allseits und weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzter Kollege“, würdigte Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) den am 25. Juli im Alter von 80 Jahren gestorbenen CDU-Politiker. Perschau sei „kompetent und konstruktiv, fair und hanseatisch, diszipliniert und bescheiden“ gewesen, sagte Bovenschulte. Das Land Bremen habe Perschau viel zu verdanken.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden