Ermittlungen Toter in Bremerhaven: Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

Von dpa | 21.09.2022, 16:29 Uhr

Nach dem Fund eines Toten in Bremerhaven am vergangenen Sonntag liegen der Polizei keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung vor. Das teilte die Polizei am Mittwoch nach dem Abschluss der rechtsmedizinischen Untersuchung mit. Der 75 Jahre alte Mann verstarb nach Angaben der Behörde krankheitsbedingt. Ein Zeitungsbote hatte den leblosen Mann im Stadtteil Leherheide auf dem Gehweg gefunden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat