Feuer Tote Frau in brennender Wohnung bei Uslar war Bewohnerin

Von dpa | 28.07.2022, 13:11 Uhr

Bei der in einer brennenden Wohnung im Landkreis Northeim gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die Bewohnerin. Das ergab ein DNA-Abgleich, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Feuer in der Wohnung der 55-Jährigen in Uslar wurde den Angaben nach vermutlich durch eine unachtsam abgelegte Zigarette ausgelöst. Die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses war Mitte Juli in Brand geraten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden