Wetter Sturm und Niedrigwasser an der Küste: Fähren fallen aus

Von dpa | 17.11.2022, 11:15 Uhr

Stürmisches Wetter und Niedrigwasser haben an der Küste den Fährverkehr zu einigen Ostfriesischen Inseln durcheinander gebracht. Zwischen Harlesiel und der Insel Wangerooge wurden am Donnerstag alle Fährverbindungen wegen zu geringen Wasserständen abgesagt, wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilte. Die Deutsche Bahn betreibt den Fährverkehr nach Wangerooge. Auch von und zu den Inseln Langeoog und Spiekeroog fielen wegen des Niedrigwassers am Donnerstag Abfahrten aus oder wurden verschoben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche