stars@NDR2: kostenloses Open-Air Adel Tawil, Anastacia und Frida Gold Samstag in Vechta

Von PM. | 19.07.2014, 10:00 Uhr

Freunde von Open-Air-Musik können am Samstag, 19 Juli, in Vechta auf ihre Kosten kommen: Adel Tawil, Anastacia, Frida Gold und Iggy & The German Kids drücken sich auf dem Stoppelmarktgelände das Mikro in die Hand. Der Eintritt zum „stars@ndr2“-Konzert ist kostenlos.

Die Newcomer Iggy & The German Kids eröffnen das Festival um 17 Uhr mit ihrer Mischung aus Brit-Pop, Electronica und Rockmusik. Mit den Singles „So Hard“ und „Diamond“ machte die Band im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam. Ab 18.15 Uhr übernimmt Frida Gold. Die Band um Frontfrau Alina Süggeler lädt mit Hits wie „Wovon sollen wir träumen“ oder „Liebe ist meine Religion“ zur Sommer-Tanzparty. Abgelöst werden Frida Gold von US-Sängerin Anastacia, die ab 19.45 Uhr mit neuen Songs und alten Hits wie „I’m Outta Love“ oder „One Day In Your Life“ für Stimmung sorgt.

Den krönenden Abschluss des Festivals bildet der Auftritt von Hauptact Adel Tawil ab 21.45 Uhr. Der Berliner, der sonst dem Pop-Duo Ich + Ich seine markante Stimme leiht, war zuletzt solo unterwegs. Das Debütalbum „Lieder“ brachte ihm im Frühjahr den Newcomer-Echo ein, den Titeltrack spielten die Radiosender praktisch in Dauerschleife.

Moderiert wird „stars@ndr2“ von Holger Ponik und Jens Mahrhold. Es ist die zweite Auflage des Festivals in Vechta. Vor zwei Jahren fand das Event in Osnabrück statt.