Osnabrück Schlag gegen Bande: Mutmaßliche Kokain-Dealer festgenommen

Von dpa | 22.11.2022, 19:34 Uhr 1 Leserkommentar

Nach mehr als ein Jahr dauernden Ermittlungen ist den Behörden unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Aurich ein Schlag gegen eine kriminelle Bande gelungen. Am Montag hätten Spezialkräfte in Osnabrück drei mutmaßliche Drogendealer festgenommen, teilten die Staatsanwaltschaft Aurich, die Polizeidirektion Osnabrück und das Zollfahndungsamt Hannover in einer gemeinsamen Pressemitteilung am Dienstag mit. Die Männer stehen im Verdacht, im großen Stil mit aus dem Ausland eingeführten Drogen gehandelt zu haben. Sie sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche