Hilfsorganisationen Rotes Kreuz in Goslar: Werden Spendengelder Insolvenzmasse?

Von dpa | 21.11.2022, 18:33 Uhr

Nach dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine ist die Anteilnahme für Flüchtlinge groß. In Goslar kommen bei einer Spendenaktion über 300.000 Euro zusammen - doch der Großteil davon wird wohl nicht in der Flüchtlingshilfe genutzt werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche