Agrar Regenfälle bringen nur wenig Entlastung für Landwirte

Von dpa | 01.08.2022, 15:40 Uhr

Die jüngsten Regenfälle in Niedersachsen haben den Landwirten nur geringe Entlastung gebracht. Zahlen für das jüngste Wochenende gebe es noch nicht, sagte Ekkehard Fricke, Experte der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, am Montag in Hannover. Die vom Deutschen Wetterdienst herausgegebene Übersicht reiche immer von Dienstag bis Dienstag. In der vorangegangenen Woche sei zumindest in vielen Regionen im Westen und im Norden Niedersachsens so viel Niederschlag gefallen, dass die Wochenverdunstungsraten aufgefangen worden seien. „Aber in anderen Bereichen Niedersachsens, in der Mitte, im Osten und im Süden, war es deutlich zu wenig, da ist fast nichts angekommen.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden