Unfall Radfahrer stirbt bei Sturz in Wittmund

Von dpa | 05.09.2022, 18:01 Uhr

Ein 70 Jahre alter Radfahrer ist in Wittmund mit seinem Fahrrad gestürzt und hat sich tödlich verletzt. Das teilte die Polizei in der ostfriesischen Kreisstadt am Montag mit. Die Unfallursache sei noch unbekannt, es sei niemand anderes daran beteiligt gewesen. Trotz Wiederbelebungsversuchen starb der Mann noch an der Unfallstelle. Die Polizei bat mögliche Zeugen des Unfalls, sich zu melden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat