Volksverhetzung Prozess um Pastor: Schlagabtausch über Glaubensfragen

Von dpa | 14.05.2022, 02:17 Uhr | Update am 14.05.2022

Wo verlaufen die Grenzen zwischen Volksverhetzung und Verkündigung? Wo liegen die Pflichten eines Pastors? Ist Homosexualität Sünde? Komplexe Fragen, die viele Theologen beschäftigen - und ein Gericht in Bremen. Es geht um einen Pastor und seine scharfe Wortwahl.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden