Geschichte Präsident Herzog: Rede im Bundestag und KZ-Gedenkstätte

Von dpa | 06.09.2022, 01:34 Uhr

Der israelische Präsident Izchak Herzog wird bei seinem Staatsbesuch in Deutschland an diesem Dienstag eine Rede im Bundestag halten. Später wird das Staatsoberhaupt gemeinsam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen in der Nähe von Celle besuchen. Geplant sind ein Rundgang und Kranzniederlegungen, danach die Besichtigung der Ausstellung und ein Gespräch mit Überlebenden sowie Schülerinnen und Schülern. Für andere Gäste sei das Dokumentationszentrum an diesem Tag aus organisatorischen Gründen geschlossen, teilte die Gedenkstätte mit.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat