Landkreis Osnabrück Polizei zieht LKW-Fahrer mit drei Promille aus dem Verkehr

Von dpa | 02.08.2022, 13:25 Uhr

Mit mehr als 3,1 Promille Alkohol hat ein Lastwagenfahrer bei einer Polizeikontrolle im Landkreis Osnabrück ins Testgerät geblasen. Die Beamten untersagten dem Mann daraufhin am Montagabend die Weiterfahrt und beschlagnahmten den Führerschein, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden