Rotenburg Polizei findet Rauschgift bei Durchsuchungen in Clan-Milieu

Von dpa | 13.01.2023, 13:38 Uhr

Nach der Durchsuchung von drei Wohnungen in Rotenburg hat die Polizei rund ein Kilogramm Marihuana sichergestellt. Hintergrund ist ein Verfahren der Schwerpunktstaatsanwaltschaft in Stade gegen drei 25, 26 und 31 Jahre alte Männer mit Bezug zum Clan-Milieu, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei den Durchsuchungen am Donnerstag entdeckten die Beamten außerdem weitere umfangreiche Beweismittel. Nähere Angaben dazu machte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht. Den drei Beschuldigten wird gewerbsmäßiger Handel mit Rauschgift vorgeworfen. Die Ermittlungen dauern an.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche