Bremerhaven Polizei beschlagnahmt neue Musikanlage wegen Ruhestörung

Von dpa | 28.07.2022, 12:11 Uhr

Weil ein Bremerhavener seine neue Musikanlage zu laut einweihte, hat die Polizei sie kurzerhand beschlagnahmt. Die Nachbarn des Bewohners eines Mehrfamilienhauses hatten am Mittwochabend eine Ruhestörung gemeldet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach der ersten Beschwerde beließen es die Beamten noch bei einer Ermahnung des 41 Jahre alten Mannes. Er gab an, mit einem Freund die Einweihung seiner neuen Musikanlage zu feiern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden