Innenminister Pistorius besucht stark ausgelastetes Geflüchtetenheim

Von dpa | 16.11.2022, 02:48 Uhr

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) besucht am heutigen Vormittag (11 Uhr) das Geflüchteten-Ankunftszentrum Bad Fallingbostel-Oerbke. Grund für den Besuch ist die aufgrund des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine starke Auslastung der Unterkunft sowie mehrere Bürgerbeschwerden im Ort, wie eine Sprecherin der Landesaufnahmebehörde (LAB) mitteilte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche