Corona OVG-Präsident Smollich blickt auf Corona-Jahr 2021 zurück

Von dpa | 20.04.2022, 02:51 Uhr | Update am 20.04.2022

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat in der Pandemie immer wieder Schlagzeilen gemacht, weil es Regeln zum Infektionsschutz korrigierte. Gleichzeitig sorgt unter den Richtern ein drohender Personalabbau für Verunsicherung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden