Appell an Mitarbeiter Niedersachsenmetall: Impfpflicht wäre unzulässiger Eingriff in Privatsphäre

Von Nina Kallmeier | 30.07.2021, 03:01 Uhr

Wer für die Tech-Riesen Google und Facebook in den USA arbeitet und zurück ins Büro will, muss geimpft sein. Ähnliches hält Niedersachsenmetall-Hauptgeschäftsführer Volker Schmidt in Deutschland nicht für möglich und nötig.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden