Gesundheitsministerium Niedersachsen: Weiter Isolationspflicht bei Corona-Infektion

Von dpa | 27.07.2022, 11:23 Uhr | Update am 27.07.2022

Wer sich mit dem Coronavirus infiziert, muss sich in Niedersachsen weiterhin in Isolation begeben. Diese Pflicht soll unverändert für fünf Tage gelten, wie ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in Hannover am Mittwoch sagte. Sollte man danach weiterhin einen positiven Test haben, wird dringend empfohlen, sich täglich zu testen und freiwillig in Isolation zu bleiben, bis ein negatives Testergebnis vorliegt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden