Energie Neuer Umweltminister will mehr Personal für Energiewende

Von dpa | 14.11.2022, 08:32 Uhr

Niedersachsens neuer Umweltminister Christian Meyer (Grüne) will für die Energiewende mehrere Hundert zusätzliche Stellen in Behörden. Sie sollen unter anderem in einer Taskforce „Energiewende“ dabei helfen, den Windkraftausbau in Niedersachsen voranzubringen, sagte der Grünen-Politiker der Nordwest-Zeitung (Montag). Das Land Niedersachsen wolle die Vorrangfläche für Windenergieanlagen auf 2,2 Prozent der Landesfläche verdoppeln. Damit der Ausbau schneller voran gehe, brauche es neben mehr Personal auch eine Vorrangregelung für Klimaschutzprojekte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche