Erziehung Nach Corona-Jahr: Wieder mehr Kleinkinder in Kitas

Von dpa | 24.11.2022, 12:35 Uhr

In Niedersachsen werden laut einer Statistik wieder deutlich mehr Kleinkinder in Tageseinrichtungen betreut. Ihre Zahl stieg im Jahr 2022 (Stichtag 1. März) um 8,3 Prozent im Vergleich zu 2021, wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) am Donnerstag mitteilte. Im März seien 61.095 Kleinkinder unter drei Jahren in einer Krippe oder einem Kindergarten für einen Teil des Tages versorgt worden, 2021 waren es 56.438.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche