Cheflobbyist im Zeugenstand Mutmaßlicher Windkraftbetrüger Holt: Wie Jens Spahn helfen sollte

Von Dirk Fisser | 14.09.2021, 17:59 Uhr

Der mutmaßliche Windkraftbetrüger Hendrik Holt unterhielt beste Kontakte in die CDU. Beim Kontakteknüpfen half ein Ex-Spitzenfunktionär der Jungen Union. Selbst bei Jens Spahn klopfte er für Holt an. Tag drei im Holt-Prozess:

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.