SPD in Weser-Ems Modder will Bezirkschefin bleiben

Von Klaus Wieschemeyer | 20.08.2019, 19:21 Uhr

Johanne Modder will Bezirkschefin in Weser-Ems bleiben.

Johanne Modder will Bezirksvorsitzende der SPD Weser-Ems bleiben. „Ich werde im September kandidieren“, sagte die 59-jährige Fraktionschefin der niedersächsischen Landtags-SPD auf Anfrage unserer Redaktion. Der Parteibezirk wählt am 28. September in Nordhorn einen neuen Vorsitz. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Modder sitzt seit 2003 im niedersächsischen Landtag, seit Beginn der rot-grünen Regierung 2013 führt sie die Fraktion. Seit 2010 führt die Ostfriesin aus der Samtgemeinde Bunde den SPD-Bezirk Weser-Ems.