Energie Ministerpräsident Weil: Keine Mehrwertsteuer auf Gasumlage

Von dpa | 05.08.2022, 12:00 Uhr

Auf die Gasumlage sollte nach Ansicht von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) keine Mehrwertsteuer erhoben werden. „Dass der Staat bei der Belastung der Bürgerinnen und Bürger durch die Umlage noch mitverdient, ist für mich unvorstellbar“, sagte Weil in einer am Freitag verbreiteten Mitteilung. Der Staat dürfe nicht „Trittbrettfahrer“ der Energiekrise sein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden