Uelzen Millionenschaden bei Brand von Veranstaltungshalle

Von dpa | 19.11.2022, 09:07 Uhr

Beim Brand einer Veranstaltungshalle im Landkreis Uelzen ist ersten Schätzungen zufolge ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Das Feuer brach den Angaben einer Polizeisprecherin zufolge am frühen Samstagmorgen in Bad Bodenteich aus. Die Löscharbeiten dauerten am Morgen noch an. Die Feuerwehr lasse das Gebäude kontrolliert abbrennen, sagte die Sprecherin. Es könne noch mehrere Stunden dauern, bis der Brand gelöscht sei. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. Verletzt wurde niemand. Wegen der starken Rauchentwicklung werden Anwohnerinnen und Anwohner gebeten, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche