Landgericht Hildesheim Geschwisterhass und Messerstich in den Rücken: Mildes Urteil

Von dpa | 20.09.2022, 01:49 Uhr

Streit, Schläge, Verletzungen - zwischen einer Frau und ihrem Bruder herrscht Hass seit der Kindheit. Schließlich schlägt er ihr ins Gesicht, sie nimmt ein Messer und sticht ihm in den Rücken. Das ist lange her. Wie fällt das Urteil des Landgerichts Hildesheim aus?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat