Landkreis Osnabrück Mann bei Wohnungsbrand in Bramsche lebensgefährlich verletzt

Von dpa | 11.09.2022, 10:16 Uhr

In Bramsche im Landkreis Osnabrück ist in der Nacht auf Sonntag ein Mann bei einem Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt worden. Nachbarn in der angrenzenden Doppelhaushälfte hatten den Alarm des Rauchmelders aus dem Erdgeschoss des Nachbarhauses gehört und die Feuerwehr gerufen, wie die Polizei Bramsche mitteilte. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden den 66 Jahre alten Mann im Flur der brennenden Wohnung vor der Haustür auf dem Boden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat