NRW und Niedersachsen wollen Transitzonen Lkw sollen auch am Reformationstag über A30 und A1 rollen

Von Klaus Wieschemeyer | 28.02.2019, 18:18 Uhr

Von Bundesland zu Bundesland verschiedene Feiertage machen Logistikern das Leben schwer. Das gilt insbesondere zwischen NRW und Niedersachsen. Nun soll es teilweise Abhilfe geben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden