Kriminalität Ladendieb kommt auf E-Scooter nicht weit

Von dpa | 10.05.2022, 12:25 Uhr

Mit seinem Fluchtfahrzeug direkt unter dem Arm hat ein Mann in Bremerhaven Zigaretten gestohlen. Der 32-Jährige war am Montag mit seinem E-Scooter in einen Supermarkt gegangen und steckte an einer unbesetzten Kasse mehrere Packungen Zigaretten in eine Tüte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dann versuchte er, auf seinem Roller zum Ausgang zu sausen. Allerdings hatte der Ladendetektiv des Geschäfts den Diebstahl beobachtet. Er und der Betreiber des Geschäfts holten den E-Scooter ein und hinderten den Ladendieb an der Flucht. Der Mann wurde an die Polizei übergeben, die ein Verfahrens wegen Diebstahls einleitete.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden