Corona und der Datenschutz Kritik an WhatsApp-Freigabe für Niedersachsens Schulen

Von Lars Laue | 21.04.2020, 16:59 Uhr

WhatsApp fürs digitale Lernen, Corona-Daten für die Polizei: Niedersachsen hat zwar eine Landesdatenschutzbeauftragte, doch von den Ministerien wird sie in der Corona-Krise entweder ignoriert oder gar nicht erst gefragt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden