Gedenktag Kränze in Bergen-Belsen niedergelegt: Ohne Russland

Von dpa | 08.05.2022, 16:01 Uhr

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus sind am Sonntag Kränze auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen niedergelegt worden - 77 Jahre nach der Befreiung des Lagers. Beim gemeinsamen Gedenken stünden in diesem Jahr angesichts des Ukraine-Krieges besonders die Opfer aus der früheren Sowjetunion im Mittelpunkt, teilte die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten mit.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden