Ausstellung Klimahaus: „Das letzte Eis – Zwei Welten im Wandel“

Von dpa | 28.07.2022, 06:41 Uhr

Der Blüemlisalpfirn-Gletscher in der Schweiz, der Permafrostboden und das arktische Meereis in der Beringsee leiden gleichermaßen unter den Folgen von Erderwärmung und Klimawandel. Die Veränderungen sind in der Natur und im Leben der Menschen deutlich zu spüren und zu sehen, wie das Klimahaus Bremerhaven von Donnerstag an in der Sonderausstellung „Das letzte Eis – Zwei Welten im Wandel“ zeigt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden