Kindergarten Kinderbetreuer fürchten dauerhaft überfüllte Gruppen

Von dpa | 15.06.2022, 17:34 Uhr

In einem sind sich alle einig: Die geflüchteten Kinder aus der Ukraine sollen so schnell wie möglich in Kitas betreut werden. Volle Gruppen will aber kaum jemand. Vor allem Betreuer sorgen sich.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden