Bremen Jugendlicher tritt 14-Jährigen bis zur Bewusstlosigkeit

Von dpa | 07.09.2022, 12:08 Uhr

Bis zur Bewusstlosigkeit hat ein unbekannter Jugendlicher einen 14-Jährigen in Bremen-Vegesack getreten und ihn ausgeraubt. Als eine Passantin eingriff, flüchtete der Täter, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Zeugin hatte beobachtet, wie der etwa 17-Jährige auf den Jüngeren einschlug. Als dieser am Boden lag, trat der Angreifer gegen den Kopf des Jungen, so dass dieser das Bewusstsein verlor. Als die Frau laut „Stopp“ schrie, flüchtete der Angreifer mit einer erbeuteten Tasche und in Begleitung von vier weiteren Personen. Der 14-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat