Zum Europatag IG Metall fordert mehr europäische Zusammenarbeit

Von dpa | 08.05.2022, 12:09 Uhr

Die Gewerkschaft IG Metall hat zum Europatag (9. Mai) zu mehr europäischer Zusammenarbeit aufgerufen. Die Idee Europas sei durch den Angriffskrieg von Kremlchef Wladimir Putin nicht verblasst, sagte Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, am Sonntag. „Im Gegenteil: Auch wenn die russische Invasion in der Ukraine auch ein Anschlag auf alle europäischen Werte ist, so haben die Mitgliedsstaaten eine geschlossene und entschiedene Antwort gefunden.“ Nationales Handeln, autokratische Alleingänge und militärischer Chauvinismus führten in eine Sackgasse.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden